Porta Croatia - Urlaub in Kroatien

Porta Croatia - Experte für einen Urlaub in Kroatien seit über 10 Jahren!

Telefon (Deutschland): ++ 49 / (0)6721 707 883 - E-Mail: info@porta-croatia.de

Dubrovnik

Allgemeine Informationen zu Dubrovnik

Dubrovnik
Dubrovnik in Dalmatien
Ganz im Süden Dalmatiens, auf dem letzten Ausläufer Kroatiens liegt Dubrovnik, das ehemalige Ragusa, das zwar den Beinamen "Kroatiens Athen" trägt, aber lieber hören würde, wenn man Athen "Griechenlands Dubrovnik" nennen würde. Unter den 50.000 Einwohnern gibt und gab es erstaunlich viele Dichter, Künstler, Naturwissenschaftler, Philosophen und Gelehrte. Hier, in der ehemaligen Stadtrepublik findet alljährlich das berühmte Musik- und Theaterfestival statt. Dann erklingt in der von der UNESCO geschützten Altstadt klassische und rockige Musik und die Schauspieler mischen sich in ihren fantasievollen Kostümen unter das ebenfalls bunte Publikum.

Anreise und Lage zu Dubrovnik

Dubrovnik ist am leichtesten per Flugzeug zu erreichen. Mehrere deutsche Airlines fliegen den Terminal im Süden Kroatiens aus Köln/Bonn, Hannover, Stuttgart und München direkt an, aber auch Flüge über Zagreb sind oft noch günstiger, als die ganze Strecke mit dem eigenen Auto zu bewältigen. Vom Flughafen aus gelangt man komfortabel mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Innenstadt und wer einen eigenen Wagen möchte kann vor Ort einen mieten. Die neue Autobahn wird voraussichtlich bis 2008 bis nach Dubrovnik verlängert werden, so dass dann Tagesausflüge in den Norden noch unkomplizierter und kurzweiliger sein werden, als jetzt schon.
Lage von Dubrovnik (Norddalmatien)

Nautik

Dubrovnik hat einen Stadthafen, den Hafen Gruz und den Yachthafen Dubrovnik. Der alte Stadthafen wird durch den Wellenbrecher Porporella geschützt; hier können Yachten mit bis zu 3 m Tiefgang anlegen; kleinere Schiffe ankern in der Bucht Gornja Bocina. Gruz ist ein Handelshafen, 2,5 km nordwestlich des alten Dubrovnik gelegen. Der Yachthafen Dubrovnik befindet sich in Komolac an der Bucht Rijeka dubrovacka, etwa 4 km von der Einfahrt in den Hafen Gruz entfernt. Der Flughafen von Dubrovnik ist in Cilipi.

Strände bei Dubrovnik

Banje

Ein Strand wie ein Beach-Club: In den Liegestühlen räkeln sich die schönsten Dubrovniker, und alle die es werden wollen. Zwischendurch erhebt man sich gemächlich, um einen neuen Cocktail zu bestellen - pardon: zu "ordern". Danach genießt man durch die riesige Sonnenbrille und die halb geschlossenen Lieder weiter den Blick auf die Altstadt.

Lapad

Der praktische Stadtstrand Dubrovniks ist nicht nur bei den Bewohnern der vier angrenzenden Hotelanlagen beliebt. Gerade weil man die Kinder auch schon mal für die Spielplätze begeistern kann und es hier zur Abwechslung Sand statt Kiesel gibt, ist die Lapad-Bucht von jungen Familien bevölkert. Man trifft sich zwischen Snackbars und Tennisplatz, bevor es bei Sonnenuntergang glücklich und müde durch die Fußgängerzone nach Hause geht.

Buza

Neben dem Dom führt eine Treppe direkt zum an der Stadtmauer gelegenen Strand Buza. Gegenüber der Insel Lokrum. Hier treffen das blaue Meer und große Felsplatten aufeinander, ebenso wie Kaffeeliebhaber, die an der Strandbar ein Heißgetränk zu sich nehmen wollen und gestresste Businessmenschen, die in der Mittagspause bei einem kurzen Sprung ins Meer neue Kraft schöpfen wollen.

Copacabana

Der Copacabana in Dubrovnik versucht seinem großen Vorbild nachzueifern - genügend Sonne und Sportangebote gibt es jetzt schon hier. Doch ist dieser Strand in einigen Abschnitten nicht für die Öffentlichkeit zugänglich. Da sind die Liegen ausschließlich für Gäste des Hotel Babin Kuk reserviert. Aber die Umkleidehütten und Duschen, darf auch der Besucher von Außerhalb mitenutzen.

Sv. Jakov

Im Osten der Altstadt liegt der Kiesstrand Sv. Jakov, der besonders von der Lokalbevölkerung frequentiert wird. Hier stehen Sonnenschirme und Liegestühle gegen eine Mietgebühr bereit, den Blick auf die Altstadt gibt es gratis dazu, und wer ganz viel Glück hat, darf eins der vorbeifahrenden Privatboote entern und wird auf eine kleine Erkundungstour mitgenommen.

Links zu Dubrovnik

privaturlaub-kroatien.de - Umfangreiche Informationen zu Dubrovnik
dubrovnik.hr - Offizielle Seite von Dubrovnik
tzdubrovnik.hr - Offizielle Tourismusseite von Dubrovnik