Porta Croatia - Urlaub in Kroatien

Porta Croatia - Experte für einen Urlaub in Kroatien seit über 10 Jahren!

Telefon (Deutschland): ++ 49 / (0)6721 707 883 - E-Mail: info@porta-croatia.de

Dubrovnik

Ausflugsziele in der Umgebung von Dubrovnik

1.) Aussichtsberg Srd

Früher fuhr noch eine Seilbahn aus der Stadt bis auf den Gipfel des Berges Srd, heute fahren nur noch Autos auf den schmalen Serpentinenstraßen und Wanderer erklimmen die 412m um von oben die Aussicht auf Dubrovnik und die vorgelagerten Insel zu bewundern. Besonders bei Sonnenuntergang ist dieser Blick jede Anstrengung wert und viele Einwohner nutzen diese Stunden für ein romantisches Picknick.

2.) Insel Lokrum

Warum Lokrum zum Naturpark erklärt und unter besonderen Schutz gestellt wurde, lässt sich am leichtesten nachvollziehen, wenn man sich auf den Weg zu der Festung auf dem mit 91m über NN höchsten Punkt der Insel macht: Vorbei an Macchia und subtropischer Flora führen die Wege zu einem Aussichtspunkt, der den Blick auf ganz Dubrovnik und die Schönheit der Insel freigibt. So ist es kein Wunder, dass sich das Biologische Institut, ein Naturkundemuseum und täglich neue Besucher an der 5km langen Küste niedergelassen haben. Am leichtesten erreicht man die Insel mit einer der Fähren aus Dubrovnik, man kann aber auch mit dem eigenen Schiff anreisen und den Hafen Portoc an der Ostküste ansteuern.

3.) Insel Lopud

Lopud ist die bedeutendste der Elaphiten-Inseln im Nordwesten Dubrovniks. Die übrigen acht Inseln dieser Kette sind größtenteils unbewohnt und das in der Mitte liegende Lopud ist für diese Verhältnisse mit seinen 220 Bewohnern schon fast eine Metropole. Außer dem Ort gibt es hier zwei kleine Hügel, eine Klippenküste und eine Süßwasserquelle, die die Insel in ein saftiges Grün taucht. Aber vor allem sind für Tagesausflügler die Strände und Buchten interessant, durch die Lopud schon im vorletzten Jahrhundert den Ruf eines empfehlenswerten Badeortes hatte.