Porta Croatia - Urlaub in Kroatien

Porta Croatia - Experte für einen Urlaub in Kroatien seit über 10 Jahren!

Telefon (Deutschland): ++ 49 / (0)6721 707 883 - E-Mail: info@porta-croatia.de

Insel Brac

Povlja

Povlja
Povlja
Zahlreiche Buchten säumen die Straßen und Plätze des kleinen Ortes Povlja und bieten eine große Auswahl an Kies- und Felsstränden. In der Mitte der 400-Einwohner Gemeinde steht die Kirche des heiligen Johannes, deren Fundament eine frühchristliche Basilika bildet. Darin lagen einst die letzten Überreste des Namensgebers Johannes Povalski, die im Mittelalter aber von den Venezianern entwendet wurden. In einer Basilika aus dem 6. Jahrhundert ist hingegen fast vollständig erhalten und birgt eine sehenswerte Apsis. Die achteckige Taufkapelle ist einzigartig in Kroatien und noch immer teil der Pfarrkirche. Sie wurde von den Benediktinern im 12. Jahrhundert zu einem regulären Gotteshaus umfunktioniert und während des 18. und 19. Jahrhunderts kontinuierlich erweitert und ausgebaut. Außerdem kann man in unmittelbarer Nähe zu der Kirche auch die Ruinen eines Klosters und einen gut erhaltenen Wehrturm besichtigen.
So lenkt zwar einiges in dem an der Nordküste Bracs gelegenen Dorf von einem entspannten Bade- und Erholungsurlaub ab, aber wer nach noch mehr Abwechslung und Entertainment sucht, findet es 10 Kilometer westlich in Sumartin.

Fotogalerie zu Povlja

Povlja auf Brac Povlja auf Brac Povlja auf Brac Povlja auf Brac Povlja auf Brac Povlja auf Brac Povlja auf Brac Povlja auf Brac

Strandführer zu Povlja

Unter "Strände in Povlja" gibt es eine Übersicht von Stränden in Povlja auf Brac. Die Strände in Povlja sind kategorisiert, mit zahlreichen Fotos dokumentiert und es gibt eine Auswahl von Ferienwohnungen aus der Umgebung der Strände in Povlja!