Porta Croatia - Urlaub in Kroatien

Porta Croatia - Experte für einen Urlaub in Kroatien seit über 10 Jahren!

Telefon (Deutschland): ++ 49 / (0)6721 707 883 - E-Mail: info@porta-croatia.de

Omis

Der Fluss Cetina

Rafting in Kroatien
Rafting auf der Cetina bei Omis
In den Dinarischen Alpen beim gleichnamigen Dorf entspringt die Cetina, wird auf der Höhe von Sinj zu einem Sumpfgebiet und fließt dann, bei Omis, ins Mittelmeer. Hier, im letzten Abschnitt bilden die mitgeschwemmten Sandkörner einen schönen Strand in der Schlucht, die der Fluss über Jahrtausende in den Felsen fräste. Im Flussverlauf findet man immer wieder Wasserfälle, originell geschliffene Felsformationen, unterirdische Tunnel und noch nahezu unberührte Natur. Doch nicht nur dem ästhetische Empfinden nutzt die Cetina: Der durch diesen Fluss gespeiste Peruca-Stausee sichert die Strom- und Wasserversorgung der ganzen Region.

Rafting

Jeder Fluss, der es schafft, sich durch 300-900 Meter Kalkstein zu fräsen, muss wild sein. Der Cetina ist es auch heute noch. So sehr, dass abenteuerlustige Ausflügler, die an einer Rafting- oder Kanutour teilnehmen möchten, keinesfalls auf Schwimmwesten verzichten dürfen. Nur wer Nerven wie Drahtseile und einen perfekten Gleichgewichtssinn hat, wird die in den Broschüren versprochene Aussicht auf „bewaldete Hänge, das kleine Städtchen Omis und den tiefblauen Ozean“ überhaupt wahrnehmen. Aber zu erleben, wie einen die Stromschnellen mitreißen und umherwirbeln ist auch wirklich Erlebnis genug!

Radmanove Mlinice

Das Restaurant am Fluss ist den Kroaten eine lange Anfahrt wert. Selten bekommt man so guten Wein und große Portionen deftigen Essens zu einem so guten Preis. Wer dann noch Zeit hat, vom Teller auf und durch aus dem Fenster zu schauen, dem wird ein Anblick geboten, den man sonst nur von kitschigen Gemälden kennt. Die muntere Lautstärke des Restaurants verhält sich übrigens meist proportional zu den bereits geöffneten Weinkrügen und so manche Freundschaften zwischen Einheimischen und Besuchern sind hier schon zu einer Stunde geschlossen worden, an der beide eigentlich längst zu Hause schlafen wollten. In diesem Sinne: Guten Appetit und Prost!