Porta Croatia - Urlaub in Kroatien

Porta Croatia - Experte für einen Urlaub in Kroatien seit über 10 Jahren!

Telefon (Deutschland): ++ 49 / (0)6721 707 883 - E-Mail: info@porta-croatia.de
Home - Blog - Januar 2010

Blog zu Kroatien

Monatsarchiv für Januar 2010

Neue Fahrradrouten auf Hvar

Donnerstag, den 7. Januar 2010

HvarDer Fahrradtourismus wird in der ganzen Welt immer beliebter, so auch in Kroatien. Hvar hatte jedoch eine lange Zeit nur eine Fahrradroute auf der Insel. Sie führt von Hvar-Stadt über Milna nach Grablja und dann wieder zurück nach Hvar. Dabei ist lediglich auf der Strecke von Milna nach Grablja ein Fahrradweg vorhanden, während die restlichen Wege über befahrene Straßen zu bewältigen sind. Die Strecke ist mit einer Länge von 24 Kilometer zwar recht ordentlich, allerdings für eine Touristenhochburg wie Hvar noch immer nicht ausreichend.
download new eBook free torrent
Nun gibt es aber neue Fahrradrouten, drei familienfreundliche, zwei Bergrouten, für die Mountainbiker, und eine „Bildungstour“. Diese Routen schneiden sich natürlich mehrmals, sodass man sie auch kombinieren kann.
Zu den drei familienfreundlichen Routen zählen:

Hvar – Brusje – Velo Grablje (11.240 m),
Hvar – Vira (4030 m)
und Hvar – Zarace (8380 m).

Für Mountainbiker bieten sich die beiden Bergrouten : “Put maslina” (8220 m) und “Extreme” (4080 m), der von Velo Grablje über Malo Grablje nach Milna führt.

Die Bildungstour wird als “Zeleni Put” bezeichnet, was übersetzt so viel wie „grüner Weg“ bedeutet. Die 3600 Meter lange Fahrradroute soll den Urlaubern auch die reiche Geschichte griechischer und römischer Besiedlung näherbringen.

Ich halte das für eine lobenswerte Sache und hoffe, dass die Fahrradwege weiter ausgebaut werden. Die Berücksichtigung anderer dalmatinischer Inseln ist ebenfalls wünschenswert, um auch deren fassettenreiche Seiten Urlaubern auf eine gesunde und umweltschonende Methode zugänglich zu machen.