Porta Croatia - Urlaub in Kroatien

Porta Croatia - Experte für einen Urlaub in Kroatien seit über 10 Jahren!

Telefon (Deutschland): ++ 49 / (0)6721 707 883 - E-Mail: info@porta-croatia.de
Home - Blog - Reiseziele - Šibenik

Blog zu Kroatien

Archiv der Kategorie ‘Šibenik‘

Das Stadtmuseum „Četri bunara (4 Brunnen)“ in Šibenik

Samstag, den 19. Dezember 2009

Die glorreiche und dramatische Geschichte Šibeniks wird in dem teils interaktiv gestalteten Stadtmuseum neben der Kathedrale des heiligen Jakob aufbereitet. Das „Venedig der Adria“ lernt der Besucher in der maritimen Ausstellung kennen, in der der Aufstieg zur Seemacht und die wichtigsten nautischen Instrumente dargestellt werden. Darüber hinaus zeigt das Museum anhand von Architektur und der Erwähnung besonders prägender Baumeister und anderer wichtiger Persönlichkeiten auch die Geschichte der Stadt selbst.

Folkloristische Artefakte wie Kleidung und Haushaltsgegenstände werden genau so präsentiert wie regionale Spezialitäten aus dem kulinarischen Sektor. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf den von der UNESCO geschützten vier Brunnen, den „Četri bunara“, die die Bevölkerung der Stadt nicht nur mit Trinkwasser das Leben vereinfachten sondern ihr auch das Leben retteten: Im späten 15. Jahrhundert erfuhr die Bevölkerung Sibeniks von der drohenden Zerstörung ihrer Stadt durch die Türken und musste eine Befestigung errichten im Wettlauf gegen das vorrückende Heer. Zuvor – von 1446 bis 1453 – hatte hatte der legendäre Baumeister und Steinmetz Juraj Dalmatinac glücklicherweise ein Zisternensystem umgesetzt, das der Stadtbevölkerung eine unkomplizierte und zentrale Möglichkeit des Wasserschöpfens gab. Über dem fast 4,5 Millionen Liter fassenden Speicher, in dem heute das gesamte Stadtmuseum untergebracht ist, befinden sich die vier Brunnen, die noch bis weit ins zwanzigste Jahrhundert hinein genutzt wurden.
Kurz nach ihrer Erbauung ermöglichte diese es zentrale Wasserquelle, dass die Stadtmauer schneller errichtet wurde als dir Türken die Grenzen Sibeniks erreichten und verhinderte in der folgenden Belagerungszeit das qualvolle Verdursten und die Verbreitung von Krankheiten in der Stadt. Die Türken ihrerseits waren weniger gut versorgt und mussten nach einiger Zeit unverrichteter Dinge abziehen um selbst neue Verpflegung zu sichern.
Fast, als wolle man daran erinnern, ist auch eins der besten Cafes der Stadt in den kühlen Räumen des Museums untergebracht um die Heerscharen von neugierigen Besuchern zu verköstigen. Da diese aus aller Herrn Länder anreisen um mehr über die Stadt zu erfahren, die sie während ihres Urlaubs erleben, steht im Museum multilinguales Personal bereit. So können Sie aktuelle Beobachtungen diskutieren oder sich einfach viele spannende Anekdoten aus lägst vergangener Zeit erzählen lassen!

Fotogalerie zum Stadtmuseum „Četri bunara (4 Brunnen)“ in Šibenik

Veranstaltungen 2009 in Šibenik

Samstag, den 16. Mai 2009

Hier haben wir die wichtigsten Termine zu Veranstaltungen in Šibenik 2009 zusammengetragen. Leider fehlen noch einige Termine bzw. das genaue Datum ist noch nicht bekannt. Haben wir eine Veranstaltung vergessen oder kennt ihr bereits ein genaues Datum für eine Veranstaltung?

Mai
08.05-09.05 – Šibenik Match Race
09.05-16.05 – IPA Adriatic Cup 2009 (Šibenik-Kornati)
14.05-17.05 – Jadrija slalom 2009 (Jadrija-Šibenik)

Juni
03.06-05.06 – Grand Soleil Bussines Cup 2009
23.06-27.06 – Regata Šibenik Cvitanova
20.06-04.07 – 49. Internationales Kinderfestival
27.06-28.06 – Regata MFD
20.06-01.09 – “Antiquitäten Messe” jeweils Dienstags bis Samstags

Durchgehende Veranstaltungen von Juli bis August
Jeden Donnerstag männlicher Stimmgesang (Klapa) in der Altstadt

Juli
Juli (?) – “Bodulska pripetavanja” Sportliches-, Kulturelles- , Unterhaltungsprogramm
Juli (?) – Kultursommer in Sibenik
15.07-28.07 – Sommer Orgel-Schule

August
21.08-22.08 – Večeri dalmatinske šansone (Dalmatinische Chansonabende)
28.08-30.08 – Jadrija Kup 2009 (Jadrija-Šibenik)

September
17.09-21.09 – Adriatic Boatshow 2009
18.09-20.09 – Mittelalterliche Messe
26.09-27.09 – Regata Sv. Mihovila

Oktober
14.10-16.10 – Rotary Adriatic Cup 2009
29.10-01.11 – Jadrija Kup 2009 (Jadrija-Šibenik)
31.10-31.10 – NCP Winter Cup 2009
 
November
Keine Veranstaltungen bekannt!

Dezember
05.12-06.12 – Šibenska regata krstaša
12.12-13.12 – 14. Šibenska regata RU

Unter www.sibenik.hr gibt es immer eine genaue Übersicht von Veranstaltungen, Konzerte usw. vom aktuellen Monat.

Neuer Yachthafen für Luxus Schiffe nahe Šibenik

Dienstag, den 16. September 2008

In der Nähe von Šibenik entsteht ein Luxus-Yacht-Hafen auf dem Gebiet zwischen den beiden Orten Kulina und Mandaline mit einem Investitionsvolumen von über 20 Millionen Euro. Eine solche Anlage existiert auf der Adria noch nicht und soll zahlreiche Cruiser aus der ganzen Welt nach Kroatien und vor allem in die Region Šibenik locken. Die Anlage soll insgesamt 60 Anlegeplätze haben und mit der bestehenden NCP-Marina integriert werden. Des weiteren soll ebenalls ein Hotelkomplex bestehend aus 2 Hotels mit insgesamt ca. 1.100 Betten errichtet werden. Mit der Investition und dem neuen Hotelangebot wird der Standort Šibenik für Touristen an Attraktivität gewinnen. Vor allem der neue Yacht-Hafen wird für positive Zusatzefekte sorgen. Die Entwicklung dieses Projektes wird sicherlich mit großem Interesse beobachtet werden.

Veranstaltungen 2008 in Šibenik

Montag, den 24. März 2008

Folgende Veranstaltungen finden dieses Jahr in Šibenik statt:

24.03-24.03 – Oster Frühstück
21.06-05.07 – Internationaler Kinder Festival
19.09-21.09 – Mittelalterliche Messe
01.07-31.08 – „Klapske Večeri“ traditioneller kroatischer Chor auf Medulić
22.08-23.08 – „Večer dalmatinske šansone“ Dalmatinischer Chancon
14.07-26.07 – Sommer Orgel-Schule Teil 1
28.07-09.08 – Sommer Orgel-Schule Teil 2
19.07-17.08 – „Bodulska pripetavanja“ Sportliches-, Kulturelles- , Unterhaltungsprogramm
01.12-15.12 – „Regata Šibenik“ in der Regel Anfang Dezember Termin noch nicht bekannt
20.06-01.09 – „Antiquitäten Messe“ jeweils Dienstag bis Samstag

Rundfahrten mit Sightseeing-Bus und Führer in der Region Šibenik

Sonntag, den 2. März 2008

In Šibenik wird ab Ostern ein Sightseeing Bus für Stadtrundfahrten in und um Šibenik eingesetzt der Urlaubern die interessanten Orte der Region vorstellen soll. Das Projekt wird von der örtlichen Touristik Agentur Slaptours organisiert und betrieben. Die Stadrundfahrt wird die erste Verbindung zwischen den Küstennahen Orten der Stadtregion Šibenik sein, da jede Gemeinde sein eigenes Kulturprogramm organisiert hat. Durch Slaptours wird jetzt ein überregionales Programm angeboten werden können, was für den einzelnen Urlauber ein Mehrwert ist. Interessierte Besuche haben damit erstmals die Möglichkeit organisiert mehrere Objekte in einer Region zu besichtigen ohne selbst zu fahren und auf einen professionellen Führer verzichten zu müssen. Damit fallen die Sorge für Parkplatz- und sonstige Verkehrsprobleme weg.

Die Fahrten sollen 3 mal täglich zu einem Preis von ca. 80 kroatischen Kuna (HRK) stattfinden. Ein ziemlich preiswertes Angebot mit der Möglichkeit mehr als üblich zu besichtigen und dabei noch eine Menge gespart, was für andere Zwecke eingesetzte werden kann. Die Route soll von Vodice, Šibenik, Primošten, inklusive der kleineren Orte wie Zaton, Grebaštica, sowie Primošten Burnji und Primošten Južni verlaufen.

Kathedrale in Šibenik – Renovierung in der Endphase

Dienstag, den 1. Januar 2008

SibenikIn Šibenik hat die letzte Phase der Renovierung der Kathedrale des Heiligen Jakov begonnen. Die Spezialisten werden im Zuge der Restaurierungs- und Konservierungsarbeiten natürliche und moderne chemischen Methoden kombinieren, sowie Reinigungsarbeiten mittels Lasertechnik durchführen.

Die Arbeiten werden Tag und Nacht andauern und am verdeckten Westeingang sind die Geräusche des Wasserstrahls zu hören die das Weltkulturerbe des Jurja Dalmatinca reinigt.

Auch die 12 apostolischen Figuren werde abmontiert und mit Laser gereinigt, um dann wieder an seinen ursprünglichen Platz gestellt zu werden. Die Kathedrale wird nach den Arbeiten nicht vollständig weiß sein, da Teile des Steins noch in ihrer ursprünglich gelben Farbe erhalten bleiben werden, die zugleich auch eine Schutzschicht bilden.