Porta Croatia - Urlaub in Kroatien

Porta Croatia - Experte für einen Urlaub in Kroatien seit über 10 Jahren!

Telefon (Deutschland): ++ 49 / (0)6721 707 883 - E-Mail: info@porta-croatia.de

Nationalpark Plitvicer Seen

Die Seen von Plitvice

Proscansko jezero

Der "Gestrüpp-See" erhielt seinen Namen, als am Ufer auf ästen und Gräsern Zäune errichtet wurden, um die Ackerflächen dahinter vor überschwemmungen zu schützen. Er gehört zu den "oberen Seen" und liegt so weit von den rauschenden Wasserfällen entfernt, dass man hier seine Ruhe sogar vor der Natur hat! Er liegt 636m über dem Meeresspiegel, ist 37m tief und der größte See im Park und ist von üppigen Grünpflanzen umgeben, während an den unteren Seen eher Kalkfelsen für die Kulisse sorgen.

Ciginovac

Im "Zigeunersee" ist ein Zigeuner ertrunken als er Fische fangen wollte. Hier hat man einen schönen Blick auf den Wasserfall, der den See vom Proscancko jezero aus mit Wasser versorgt.

Okrugljak

Der runde See liegt 613 Meter über dem Meeresspiegel. Der Wasserfall über dem Okrugljak heißt ist nach dem kroatischen Wort für Schwäne benannt - Labudovacki. Hinter und unter ihm erstreckt sich ein Netz aus Höhlen, so dass Einheimische von einem regelrechten "Höhlenpark" sprechen.

Batinovac

Großmutter ertrunken

Veliko jezero

Großer See

Malo jezero

Kleiner See

Vir

Strudel-See

Galovac

Räuberhauptmann Galovic soll hier erschossen worden sein

Milinovo jezero

Mile Miric soll hier ertrunken sein

Gradinsko jezero

Nach Bauwerk am See benannt (mittlerweile zerstört)

Buk

Rauschender See

Kozjak

Der Ziegensee erhielt seinen Namen, weil auf der Insel im See wurden einst Ziegen vor Wölfen geschützt geweidet wurden, sagt die Legende. Andere Quellen erinnern sich daran, dass hier 30 Ziegen ertrunken seien, als sie eben vor einem Wolf flohen und der See in Erinnerung an dieses Ereignis benannt wurde.

Milanovac

Milan soll hier ertrunken sein

Gavanovac

Schatz von Gavan liegt auf dem Boden des Sees

Kaluderovac

Mönchs- oder Einsiedlersee. Ein Mönch wohnte in den Höhlen oberhalb des Sees

Novakovica brod

"Zum Boot des Novakovic". Novakovic soll von seinem Pferd in den See abgeworfen worden sein. Oder: Novakovic hat hier mit dem Boot übergesetzt