Porta Croatia - Urlaub in Kroatien

Porta Croatia - Experte für einen Urlaub in Kroatien seit über 10 Jahren!

Telefon (Deutschland): ++ 49 / (0)6721 707 883 - E-Mail: info@porta-croatia.de

Kroatien

Adria - Das adriatische Meer

Adria
Das adriatische Meer
Angrenzend an die Staaten Slowenien, Kroatien, Bosnien, Herzegowina, Montenegro, Albanien und Italien liegt die Meeresfläche, die gemeinhin als "Adria" bezeichnet wird. Durch ihre längliche Form und die umgebenden Land- und Gebirgsmassen ist das Meer hier besonders ruhig und gut geeignet um entspannte Segeltörns zu unternehmen oder sich überhaupt erst mit dem Bootssport anzufreunden. Der Salzgehalt beträgt 2,5%, die Tiefe zwischen 40 und 200 Metern - es ist also auch für Tauch- und Schnorchelgänge gut geeignet, besonders, wenn man die Artenvielfalt der Fisch- und Meerespflanzenwelt der 6000 km langen Kroatischen Küste in Betracht zieht. Während diese vor allem an kleineren Küsteorten oder um unbewohnte Inseln herum besonders beeindruckend ist, finden Sie die schönsten Häfen in den Großstädten Split, Zadar, Dubrovnik, Rijeka und Pula - doch auch dazwischen gibt es über 40 Marinas, an denen Sie gegen geringe Gebühren ankern dürfen. Bei privaten Marinas können Sie diesbezüglich ihr Glück und Verhandlungsgeschick auf die Probe stellen - oft gewährt man einen Rabatt. Dies ist bei den ACI (Adriatic Croatia International Club) unüblich - dafür sind die Preise zu fair. Wer mit dem eigenen Boot anreist, sollte unbedingt die üblichen Dokumente mit sich führen und auf Verlangen griffbereit haben: Personaldokumente der Besatzung und eine Crewliste gehören ebenso dazu wie ein Bootsführerschein, eine Besitzurkunde oder ähnliches für das Boot, und ein Nachweis der Haftpflichtversicherung. Wenn Sie angesichts der 1000 Inseln und der ruhigen See im "Paradies für Skipper" überhaupt erst einen Bootsführerschein machen wollen, ist dies für gerade mal 40 Euro möglich - sofern Sie sich darauf beschränken, nur in diesem Urlaub und nur in dieser Region zu fahren. Andere, internationale Lizenzen können Sie auch erwerben, deren Preis variiert aber von Anbieter zu Anbieter. Wer es besonders entspannt mag, kann für 1150-3500 Euro pro Woche ein Boot samt Crew anmieten und sich einfach an den schönsten Adria-Flecken entlangchauffieren lassen!