Porta Croatia - Urlaub in Kroatien

Porta Croatia - Experte für einen Urlaub in Kroatien seit über 10 Jahren!

Telefon (Deutschland): ++ 49 / (0)6721 707 883 - E-Mail: info@porta-croatia.de

Insel Brac

Bol

Bol
Bol
Für viele ist Bol der perfekte Ferienort: Ein unprätentiöser Hafen, an dem mehr Fähren als Yachten verkehren, ein schattiger Kiefernwald, in dem man unauffällige Hotels in Strandnähe gebaut hat, lange, gepflegte Feinkiesstrände und natürlich das goldene Horn laden zu langen, entspannten Tagen ein. Damit man bei seinem Besuch hier nicht zu faul wird, kann man den Obst- und Gemüsemarkt aufsuchen, die Barockkirche oberhalb des Hafens oder die Branko-Deskovic-Galerie für moderne Kunst aufsuchen. Oder - denn wir wollen’s ja auch nicht übertreiben! - sich von dem städtischen Bimmelbähnchen hinkutschieren lassen.

Sehenswürdigkeiten

Dominikanerkloster

Täglich von 10-12 und 17-20 Uhr können Sie gegen geringes Entgeld das Dominikanerkloster und das darin befindliche Museum besichtigen. Das Gebäude selbst wurde um das Jahr 1575 erbaut, als einige Dominikanerkloster vom Fürsten ein großzügiges Geschenk erhielten, um ihre literarischen, philosophischen und kulturellen Forschungen besser betreiben zu können. Aus dieser Ära stammen auch noch die Messbücher und einige Werke kroatischer Barockkunst. Darüber hinaus stellt das Museum, das bis heute von Mönchen gewartet und geleitet wird, auch antike Amphoren, Tintoretto-Gemälde aber auch moderne klerikale Kunst aus.

Goldenes Horn

Zlatni rat
Zlatni Rat - Das Goldene Horn in Bol
Der berühmteste Strand Kroatiens ist auch sein unzuverlässigster. Fast jeden Morgen müssen sich die Angestellten der umliegenden Hotels eine neue Anordnung für die Liegestühle überlegen, denn das goldene Horn verändert je nach Jahreszeit, Strömung und Wetter seine Form. Charakteristisch bleibt dabei die Horn-Form die an eine Landzunge erinnert. Nur wie breit sie erscheint, in welche Richtung gebogen und ob und wie sich das im Laufe des Tages noch verändern wird kann man unmöglich vorhersagen. Zwar werden hier ihre Sachen nicht während eines Badeganges weggeschwemmt, aber es soll schon vorgekommen sein, dass Jemand morgens den schönsten Liegeplatz mit seinem Handtuch markierte und bei der Rückkehr in der Mittagshitze feststellen musste, dass nicht nur Handtuch sondern auch Liegeplatz verschwunden waren.

Fotogalerie zu Bol

Bol Bol Bol Bol Bol Bol Bol Bol Bol Bol Bol Bol Bol Bol

Strandführer zu Bol

Neben dem bekannnten Strand "Goldenes Horn" gibt es noch zahlreiche weitere Strände in Bol. Unter "Strände in Bol" gibt es eine Übersicht von allen Stränden in Bol auf der Insel Brac. Die Strände sind kategorisiert, mit zahlreichen Fotos dokumentiert und es gibt eine Übersicht von Ferienwohnungen und Ferienhäuser aus der direkten Umgebung der Strände in Bol!